Partizipation

Kinder und Jugendliche müssen in Entscheidungsprozesse miteinbezogen werden, wenn es darum geht, wo diese wohnen, wenn eine Fremdplatzierung zum Thema wird. Oft sind Kinder in einer Gefährdungssituation im Zerriss und benötigen Unterstützung bei der Bewältigung einer familiären Krise. Auch wenn Kinder resilient erscheinen ist dies kein Garant für eine gesunde Entwicklung. Aktuelle Forschungen sagen aus, dass junge Menschen, wenn Sie nicht einbezogen werden, später viel häufiger psychisch krank werden. Darum ist es zentral sich mit der Thematik zu beschäftigen. 

Workshop zum Thema Partizipationsverständnis buchen.